SharePoint SOD – Script-On-Demand

Das SharePoint Script-On-Demand Modell ermöglicht das asynchrone Bereitstellen und Laden von JavaScript-Inhalten. Insbesondere im SharePoint JavaScript Object Model werden diese Funktionen äußerst häufig verwendet.

Obwohl diese Funktionen einen Kernbestandteil vom Ökosystem des JavaScript-Frameworks in SharePoint darstellen, sind diese (noch) recht dürftig Dokumentiert.

Verwendung

Hauptbestandteil ist die SP.SOD Klasse. Diese befindet sich in der init.js.

SP.SOD.registerSod

Registriert ein Script zum Load on Demand. Das Script wird in diesem Fall noch nicht geladen, es wird lediglich registriert, dass das Script geladen werden kann.

Im folgenden Beispiel wird das Script MyScript.js mit der ID MyScriptId verknüpft und zum Load on Demand registriert.

SP.SOD.registerSod('MyScriptId', '/_layouts/15/MyScript.js');

Folgendes Script registriert das jQuery-UI JavaScript für “OnDemand” unter der ID “jquery-ui.js” und lädt dieses dann asynchron in den DOM. Sobald das JavaScript geladen wurde, wird die Callback-Methode “onUiLoaded” aufgerufen.

SP.SOD.registerSod('jquery-ui.js', '/_layouts/15/enercon.sp.jquery/jquery-ui.js');

LoadSodByKey('jquery-ui.js', onUiLoaded);

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 × 3 =