SharePoint Integration von Geolocation

Seit der aktuellen Version SharePoint 2013 besteht die Möglichkeit, Geolocation Informationen und Kartenansichten direkt in SharePoint Listen zu integrieren.

Dazu stellt SharePoint 2013 einen neuen field type “Geolocation” zur Verfügung, der die jeweiligen Geokoordinaten (Latitude, Longitude) als Wertepaar (Double, Double) speichert. Daraufhin wird in dieser Spalte bei dem betreffenden Datensatz ein Globus-Symbol dargestellt.

Entsprechender Artikel über das Geolocation Field in der MSDN.

Die hinzugefügte Geolocation Spalte ermöglicht daraufhin die Anzeige des entsprechenden Kartenabschnittes per Bing Maps.

Um die BingMaps Features nutzen zu können, benötigt man einen Key (erhältlich unter ​http://www.bingmapsportal.com/), der auf Farm- oder Web-Ebene auf dem SharePoint Server hinterlegt werden muss.

Dies kann auf Farm-Ebene durch folgenden PowerShell Befehl geschehen:

Set-SPBingMapsKey -BingKey "KEY"

Das Hinzufügen einer Geolocation Spalte zu einer SharePoint Liste ist ebenfalls nicht auf herkömmlichem Weg möglich. Dazu kann ebenfalls die PowerShell verwendet werden.

$web = Get-SPWeb http://server/sites/website
$list = $web.Lists["InternalListName"]
$list.Fields.AddFieldAsXml("<Field Type='Geolocation' DisplayName='Geolocation' />", $true, [Microsoft.SharePoint.SPAddFieldOptions]::AddToAllContentTypes)
$list.Update()

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

12 + 15 =